Das Coimbraprotokoll ist eine ärztlich begleitete Therapie von Autoimmunerkrankungen mit Hilfe individuell eingestellter Ultrahochdosen des Hormons „Vitamin“ D. Dieses Behandlungsprotokoll wurde von dem Neurologen Prof. Dr. Cicero G. Coimbra seit 2002 in Forschung und Praxis beständig weiterentwickelt unter strikter Beachtung der WMA Deklaration von Helsinki, Absatz 37.

Dr. Coimbra lehrt an der Universität von Sao Paulo, leitet das Forschungslabor für klinisch experimentelle Pathophysiologie und hat in seiner Privatklinik zusammen mit aktuell acht Ärzten bereits über 5.000 Patienten mit Autoimmunerkrankungen behandelt. Dabei werden in über 90% aller Fälle dauerhafte Remission sowie Rückgang jüngst entstandener Symptome erreicht.

Weltweit wurden mittlerweile über 140 Ärzte ausgebildet und zertifiziert, um das Coimbraprotokoll sachgemäß anzuwenden. Die ersten deutschsprachige Ärzte wurden Anfang 2017 ausgebildet und zertifiziert. Stand 10/2018 haben wir 15 zertifizierte Ärzte in Deutschland (drei weitere kommen ab Januar 2019 dazu), drei in Österreich, drei in der Schweiz und einen weiteren deutschsprachigen Arzt gibt es in Luxemburg.

Seit dem 01.10.2019 ist die gemeinnützige CoimbraProtokoll gUG mbH offiziell am Start!

Gegründet von Christina Kiening & Britta Maier-Peveling, zwei Patientinnen mit Multipler Sklerose, die durch die Therapie mit dem Coimbra-Protokoll ihre Gesundheit wiedererlangt haben.

Uns liegt am Herzen, dass möglichst viele Patienten mit Autoimmunerkrankungen die gleiche Chance bekommen, wie wir selbst: Die Chance auf einen Stopp der Erkrankung und eventuell noch eine teilweise Heilung. Die Chance auf ein Leben ohne die schweren Nebenwirkungen, wie sie bei pharmakologischen Therapien häufig auftreten. Kurzum: Die Chance auf ein möglichst ausgeglichenes, gesundes und glückliches Leben.

Hier kannst Du mehr lesen über unsere Ziele, Motivation und die Satzung der gemeinnützigen CoimbraProtokoll UG mbH.

Das Paket mit allen Vorträgen des Vitamin D Kongresses 2018 ist online bei Digistore24 verfügbar.
Dr. Coimbra hat zum ersten mal persönlich in Deutschland die Grundlagen seines Behandlungsprotokolls vorgestellt. Im Paket ist der Fachvortrag von Dr. Coimbra beim internationalen Vitamin D Kongress enthalten, sein Beitrag vor Patienten ist auf dem YouTube-Channel der AMM GmbH verfügbar.

Auch mein Vortrag mit der Präsentation meiner persönlichen Erfahrung mit dem Coimbraprotokoll ist im Download-Paket verfügbar. Sehr spannend sind auch die Vorträge von Dr. Michael Holick und Prof. Spitz zu den Grundlagen von Vitamin D und die Auswirkung auf unsere Epigenetik, sowie der Vortrag von Prof. Carsten Carlberg zur Vitamin D Verwertungsstörung, die nun erstmal durch ihn wissenschaftlich nachgewiesen wurde.

In tiefer Dankbarkeit und Verbundenheit mit Cicero G. Coimbra, der voller Mitgefühl jederzeit das Wohlergehen seiner Patienten an erste Stelle stellt!